Seite drucken   Sitemap   Mail an PariSozial Minden-Lübbecke/Herford   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Beratung / Selbsthilfe Häusliche Palliativberatung  · 

Häusliche Palliativberatung

Viele Schwerkranke und sterbende Menschen haben den Wunsch, so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung zu leben. Doch im fortgeschrittenen Stadium einer Erkrankung treten evtl. Schmerzen und andere Beschwerden so in den Vordergrund, dass sie und ihre Angehörigen oft unsicher und ratlos sind.

  • Sie haben die Möglichkeit, mit uns selbst Kontakt aufzunehmen - über Ihren Hausarzt, das Krankenhaus oder Ihren Angehörigen.
  • Wir kommen zu Ihnen nach Hause, um Hilfen vor Ort zu geben und Ihnen das Leben zu Hause so lange wie gewünscht zu ermöglichen.

Palliativ = lindern, mit einem schützenden Mantel umhüllen

Durch unsere Beratung und Anleitung möchten wir die häusliche Pflege und Behandlung unter palliativen Gesichtspunkten unterstützen, gestalten und anpassen. In diesem Sinne verstehen wir uns als Ergänzung zu bestehenden ambulanten Diensten und Hausärzten.

Die ambulante bzw. häusliche Palliativberatung richtet sich an schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen im Kreis Minden-Lübbecke vor dem Hintergrund einer begrenzten Lebenserwartung. Hierzu zählen:

  • Krebserkrankungen
  • neurologische Erkrankungen
  • Herzkreislauferkrankungen
  • Erkrankungen des Autoimmunsystems

Schwerpunkte unserer Arbeit

Beratung und Anleitung der Patienten, ihrer Angehörigen und Freunde, u.a. bei Fragen zur Pflege, zur Flüssigkeitsgabe und Ernährung, zu ethischen Fragestellungen, sozialrechtliche Fragen oder einfach nur zum Wohlbefinden des Kranken.
In Zusammenarbeit mit ihren Angehörigen, dem Hausarzt und den Pflegenden wollen wir…

  • die optimale Versorgung des Patienten erarbeiten und sicherstellen,
  • Beschwerden lindern (Schmerzen, Übelkeit, Luftnot, Ängste, etc.),
  • Lebensqualität verbessern und erhalten.

Die Beratungen sind kostenfrei. Die Finanzierung unserer Arbeit geschieht über den Hausarzt und ihre Krankenkasse.


Ihre Ansprechpartnerin: Antje Rohlfing
Bahnhofstraße 29, 32312 Lübbecke
Tel.: 05741 8096-202, Fax: 05741 8096-218
E-Mail

 

Ihre Ansprechpartnerin

Antje Rohlfing


 
top