Seite drucken   Sitemap   Mail an PariSozial Minden-Lübbecke/Herford   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Curriculum

"Mit Vergesslichkeit und Altersverwirrtheit umgehen"

Wir freuen uns, Ihnen das EDe-Schulungscurriculum für pflegende Angehörige zur Verfügung stellen zu können. Es wurde im Rahmen von EDe entwickelt und evaluiert.
Mit Ablauf von EDe II wurde im Februar 2012 die Ergänzungsversion EDe II, welche verstärkt auch die Belange von Menschen mit Frühdemenz berücksichtigt, veröffentlicht. Ergänzungen wurden vorgenommen:

  • in „Einführung und Rahmengestaltung“
  • im Modul 1
  • im Modul 4
  • sowie im Modul 5

Jeweils wurden alle Materialien, die Beschreibung der Inhalte des Moduls für die Kursleitung, die Powerpointpräsentation und die Teilnehmerinformation überarbeitet soweit dies geboten erschien.
Mit den nachfolgenden Links können Sie sich das Curriculum ansehen und herunterladen. Die Schulungsreihe ist unterteilt in zehn themenbezogene Module. Aufgrund der Größe der einzelnen Module wurden ZIP-Dateien verwendet. Zu den enthaltenen Unterlagen gehören jeweils eine Materialsammlung, eine Teilnehmerinformation, eine Power-Point Präsentation und ggfs. weitere PDF-Dokumente. Zum Lesen der PDF-Dateien benötigen Sie einen Adobe Reader.
Die Power-Point-Präsentationen sind absichtlich nicht im PDF-Format. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, flexibel mit den Präsentationen umzugehen, einzelne Folien auszuwählen oder sie z. B. aktuellen Neuerungen anzupassen. Bevor Sie auf die Inhalte der einzelnen Module zugreifen, empfehlen wir Ihnen die Lektüre des Vorwortes und der didaktischen Einführung.

Vorwort zur Schulungsreihe
Endversion März 2010
Didaktische Einführung (ergänzt in EDe II)
 Modul 1 (3.5 MB)
Modul 1 (ergänzt in EDe II) - Menschen mit Demenz verstehen, für Behandlung und Beschäftigung sorgen
 Modul 2 (963KB)
Modul 2 - Einfühlen in Menschen mit Demenz, ihnen wertschätzend begegnen
 Modul 3 (3.0 MB)
Modul 3 - Mit speziellen Verhaltensänderungen umgehen
 Modul 4 (5.8 MB)
Modul 4 (ergänzt in EDe II) - Eigene Bedürfnisse erkennen, Grenzen setzen und akzeptieren
 Modul 5 (9.7 MB)
Modul 5 (ergänzt in EDe II) - Selbstbestimmung verlieren, Verantwortung übernehmen
 Modul 6 (4.6 MB)
Modul 6 - Finanzielle Verantwortung übernehmen, Rechtsgrundlagen kennen
 Modul 7 (2.0 MB)
Modul 7 - Pflege bei körperlichen Einschränkungen
 Modul 8 (147KB)
Modul 8 - Kinästhetisch pflegen, gemeinsam in Bewegung bleiben
 Modul 9 (1.6 MB)
Modul 9 - Unterstützungsmöglichkeiten kennen und in Anspruch nehmen
 Modul 10 (30KB)
Modul 10 - Rückblick nach Kursende und Ausblick (Nachtreffen)

Ihr Ansprechpartner: Hartmut Emme von der Ahe
Simeonstraße 17, 32423 Minden
Tel.: 0571 82802-16, Fax: 0571 82802-69
E-Mail

 

Ihr Ansprechpartner

Hartmut Emme von der Ahe


 
top